Rahmenprogramm

Donnerstag, 6. April 2017

11.45 bis 13.45 Uhr

Allgemeiner Rundgang durch die Innenstadt
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, über das Wichtigste zur Stadtgeschichte und über die bedeutendsten Persönlichkeiten.

Treffpunkt: Haupteingang Weimarhalle, 8,00 € pro Person

11.45 bis 12.45 Uhr

Goethe als Jurist
Im Vortrag des Präsidenten der Goethe-Gesellschaft Dr. habil. Golz erfahren Sie von Goethes Jurastudium in Leipzig, seiner Tätigkeit als Anwalt in Frankfurt u. Wetzlar sowie seinem Rechtsdenken als Staatsmann und Minister in Weimar. Im zweiten Teil wird Ihnen die Goethe-Gesellschaft in Geschichte und Gegenwart vorgestellt.

Ort: Weimarhalle, Seminarraum 3, kostenfrei

14.30 bis 16.30 Uhr

Die Tour der wahren Lügen (Rundgang)
Eine kurzweilige Führung durch Weimar, bei der mitgedacht werden muss. An jeder Station des Rundgangs werden zuerst die wichtigsten Fakten und dann Geschichten und Anekdoten vorgetragen, die reine Phantasie sein können — oder eben doch der Wahrheit entsprechen. Jeder Teilnehmer bekommt einen Fragebogen und kann ankreuzen, ob er die erzählte Geschichte für wahr oder falsch hält. Am Ende der Führung werden dann die wahren Storys erzählt und aufgelöst. Wer der Wahrheit am nächsten ist, erhält am Ende des Rundgangs einen kleinen Preis. Eine Führung, die humorvolle und spannende Einblicke in die Geschichte der Stadt gibt.

Treffpunkt: Haupteingang Weimarhalle, 8,50 € pro Person

15.00 bis 17.00 Uhr

UNESCO- Welterbe in Weimar (Rundgang)
Die drei Eintragungen Weimars in die Welterbeliste repräsentiert ein Kulturgut in seiner Gesamtheit und Authentizität: das „Klassische Weimar” (1998), das „Staatliche Bauhaus” (1996) und der handschriftliche Nachlass von Goethe im „Memory of the World” (2001). Wir führen Sie zu diesen Orten.

Ort: Weimarhalle, Seminarraum 3, kostenfrei

Freitag, 7. April 2017

12.15 bis 14.15 Uhr

Weimar- Schauplätze der Literatur (Rundgang)
Bei einem Rundgang werden spezielle Orte literarischer Ereignisse aufgesucht, wo berühmte Werke entstanden oder uraufgeführt wurden.

Treffpunkt: Haupteingang Weimarhalle, 8,50 € pro Person

12.30 bis 14.30 Uhr

Führung durch die Gedenkstätte Buchenwald
Mit dem Bus fahren Sie zur Gedenkstätte Buchenwald und erleben dort eine 90-minütige Führung. Anschließend geht es mit dem Bus zurück zur Weimarhalle.

Treffpunkt: Haupteingang Weimarhalle, 20,00 € pro Person

Wir bitten um vorherige Anmeldung zu den einzelnen Rahmenprogrammpunkten.
Bitte nutzen Sie hierfür das Anmeldeformular oder die direkte Onlineregistrierung.
Hier das Programm als PDF zum Download!